Geissmann Bus AG, Hägglingen
Firmengebaeude Haegglingen

Postauto-Unternehmer seit 1928

Johann Geissmann-Wirth wurde 1928 vom Gemeinderat als Postautohalter für die dreimal täglich verkehrende Kurslinie Hägglingen - Dottikon gewählt. Während der Kriegsjahre 1939-1945 musste der Kurs wegen Benzinknappheit zeitweise mit Pferd und Wagen geführt werden.
 
Der Sohn von Johann Geissmann, Adolf Geissmann, stieg 1954 in den Kurslinienbetrieb ein. 1962 wurde die Linie Hägglingen - Wohlen eingeführt. Grosse Teile der Agglomeration Wohlen kamen ab 1971 zum Postautoliniennetz dazu. In den folgenden Jahren wurden die Fahrintervalle dem stetig wachsenden Bedürfnis nach mehr Mobilität angepasst.
 
1990:  Einführung prov. Ortsbus Wohlen.
1991:  Einführung Postautolinie Wohlen - Muri (Anschluss ZH Wiedikon).
1993:  Einführung des definitiven Ortsbusses Wohlen.
1999:  Übergabe des Betriebes von Adolf an Adrian Geissmann, dritte Generation.
2002:  Einführung von Nachtbuslinien zwischen St. Gallen, Zürich und Bern
          (Versuchsbetrieb).
2003:  75 Jahre Firmenjubiläum.
2004:  Erschliessung des neuen Bahnhofs Mellingen Heitersberg
          mit der Postautolinie Nr. 336 Wohlen - Stetten - Mellingen Heitersberg.
2005:  Erweiterung des Nachtangebotes im Freiamt, in Zusammenarbeit mit Taxibetrieben.
2007:  Erweiterung des Angebotes auf der Linie 336.
2008:  Übernahme der Schulbadefahrten der Gemeinden Mägenwil, Stetten und Tägerig.
2009:  Prov. Einführung der neuen Buslinie 346
          Dottikon Bhf - Dintikon - Villmergen - Wohlen Bhf.
2010:  Prov. Einführung der neuen Nachtbuslinie N92.
          Lenzburg Bhf - Ammerswil - Dintikon - Villmergen - Wohlen Bhf - Dottikon Bhf.
2011:  Jubiläum '20 Jahre Ortsbus Wohlen'. Anpassungen im Ortsbusnetz mit Einführung der
          Citylinien 8 und 9.
2012:  Installation von Info-Bildschirmen in den Bussen.
          Einführung ITCS/Leitstellensysteme.
2013:  Inbetriebnahme des ersten Gelenkbusses im Freiamt auf den Fahrplanwechsel
          am 15.12.2013
2014:  Per 1.1.2014 wurde die Einzelfirma A. Geissmann, Busbetriebe, Hägglingen in die
          neugegründete Aktiengesellschaft Geissmann Bus AG mit Sitz in
          Hägglingen überführt
2014:  Per 1.3.2014 haben wir mit vier Bussen unser Aussendepot im Winterquartier
          des Zirkus Monti in Wohlen bezogen.
2015:  Per 1.7.2015 haben wir mit 4 Bussen unser neues Aussendepot in Dintikon beim
          Baugeschäft der R. Meyer AG in Betrieb genommen.
Seitenanfang